KONTAKT

Relais & Châteaux Hotel

DIE SONNE FRANKENBERG

Marktplatz 2-4

D-35066 Frankenberg / Eder

+49 (0) 64 51 / 750-0 ZUM KONTAKTFORMULAR
Tipps & Tricks:

Weihnachtliches Tages- und Abend-Make-Up

Liebe Leserinnen und Leser des Sonne Blogs, Weihnachten steht vor der Tür und passend dazu zeigen wir Ihnen heute ein festliches Tages- und Abend-Make-Up, welches Sie in wenigen Schritten Zuhause nachmachen können. Aber auch außerhalb der Feiertage können Sie sich mit diesen Tipps und Tricks ganz einfach ein natürliches und alltagstaugliches Make-Up zaubern.

Unsere Make-Up-Artist Liz steht Ihnen mit über 40-jähriger Erfahrung zur Verfügung. Liz hat ihre Ausbildung in Los Angeles bei den Universal Studios absolviert und war danach viele Jahre in der Filmbranche tätig. Zurück in Deutschland, hat sie an der Seite von Udo Walz gearbeitet, einiges für das Fernsehen gemacht und ist anschließend für 12 Jahre nach Süd Afrika ausgewandert. Nachdem ihr Visum abgelaufen ist, zog sie nach Frankenberg und arbeitet nun im Hotel die Sonne Frankenberg an der Rezeption. Zudem ist sie im SonneSpa neben unseren Kosmetikerinnen für das Make-Up zuständig und zaubert unseren Kundinnen seit 1,5 Jahren ein Lächeln mit einem schlichten Tages- oder einem bezaubernden Abend-Make-Up ins Gesicht.

Bei einem guten Make-Up, kommt es meistens auf die Schminktechnik an und nicht auf die Intensität der Farben, die verwendet werden. Mit einer guten Technik und einem durchdachten System, kann man viel erreichen. Zunächst muss jedoch das Gesicht gereinigt werden. Je nach Bedarf folgen dann eine Feuchtigkeitscreme oder eine Ampulle, um die Haut mit dem Make-up nicht zusätzlich auszutrocknen.

Liz fängt prinzipiell mit den Augen an, damit die Farbe des Lidschattens nicht auf das Make-Up blättert. Für das weihnachtliche Tags-Make-Up trägt sie als erstes einen Primer auf das Augenlid und um die Lippen auf, das sie anschließend mit einem Puder in einem passenden Hautton abpudert. Nun werden die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift nachgezeichnet, bzw. mit etwas Augenbrauen-Puder aufgefüllt. Hier sollten Sie darauf achten, den richtigen Farbton zu wählen und die Farbe nicht zu dick aufzutragen.

Nun folgt der Lidstrich mit einem Eyeliner, bzw. Kajalstift. Einen perfekten Eyeliner-Strich zu ziehen, ist das Schwierigste am ganzen Make-Up. Dennoch ist er unabdingbar, da ein Lidstrich die Wimpern dichter wirken lässt. Für einen perfekten Lidstrich das Augenlid mit einer Hand leicht straffen. Mit der anderen Hand nun möglichst eine schmale Linie nah am Wimpernkranz ziehen. Am besten malt man den Lidstrich in zwei Zügen. Erst bis zur Mitte, dann die bereits gemalte Linie verlängern. Falls am Wimpernkranz noch kleine Lücken zu sehen sein sollten, kann man diese mit einem Kajalstift ausbessern.

Anschließend kann das Auge mit Eyeshadow schattiert werden. In diesem Fall hat sich Liz für einen dezenten Goldton entschieden, der leichte Glitzerpigmente enthält. Macht man den Pinsel vorher leicht feucht, kann man das Shadow auch als Unterlidstrich verwenden.

Nun können Sie Ihr Make-Up wie gewohnt auftragen. Decken Sie damit auch ruhig Ihre Lippen ab, damit die Farbe des Lippenstifts später besser hält. Anschließend Rouge auf die Wangen aufragen. Für ein frischeres Aussehen, kann man unterhalb der Augenbrauen ebenfalls Akzente mit etwas Rouge setzen. Hier gilt es allerdings, sparsam mit der Farbe umzugehen.

Haben Sie kurze oder wenige Wimpern, können Sie mit unechten Härchen Ihre Augen so richtig in Szene setzen. Nehmen Sie für die Seiten etwas längere Wimpern, die nach Innen hin kürzer werden. Nutzen Sie nun Wimperntusche, um den Augen den letzten Feinschliff zu verleihen.

Zum Schluss noch mit einem Konturenstift die Lippen umranden, um ihnen mehr Fülle zu geben. Die Kontur verhindert zudem, dass der Lippenstift später verschmiert. Die Lippen mit einem zarten Lippenstift in rosa oder braun auffüllen.

Fertig ist ein schlichtes aber dennoch bezauberndes Tages-Make-Up für Ihr Weihnachtsfest. Dabei gilt: Weniger ist mehr. Deswegen sollten Sie bei allen Produkten immer mit einer kleinen Menge beginnen und dann aufbauen, bis Ihnen das Ergebnis gefällt.

Bei dem Abend-Make-Up setzt Liz auf betonte Augen und dezente Lippen. Mit atemberaubend dramatischen Smokey Eyes, sind Sie der Hingucker auf jeder Weihnachtsfeier. Zunächst trägt Liz wieder um die Lippen und die Augen einen Primer auf. Auch kleine Unreinheiten werden damit grob abgedeckt.

Ein absolutes Must-have für ein langanhaltendes Augen-Make-Up ist auch hier die Grundierung. Setzen Sie nun eine helle Eyeshadow-Nuance auf das unbewegliche Augenlid bis zu den Augenbrauen. Anschließend kommt eine dunkle Nuance auf das bewegliche Lid, entlang des unteren Wimpernkranzes.

Reinigen Sie die unteren Augenlider nun mithilfe eines leicht feuchten Wattestäbchens und tragen anschließend einen Concealer auf. Pudern Sie mit etwas Gold leicht darüber, bevor Sie mit dem Eyeshadow einen Unterlidstrich ziehen. Machen Sie auch hier den Pinsel vorher leicht nass, damit sich die schwarze Farbe gezielter auftragen lässt. Tuschen Sie nun für einen atemberaubenden Augenaufschlag Ihren oberen und unteren Wimpernkranz mit einem schwarzen Mascara.

Liz zeichnet auch für das Abend-Make-Up die Augenbrauen nach. Hier können Sie ruhig etwas kräftiger betonen, da markante Brauen perfekt zu einem Smokey-Eyes-Look passen.

Nun können Sie ihr Make-Up auftragen und die Wangen mit einem leichten rot betonen. Auch hier gilt, etwas Rouge unter die Brauen und an den Konturen der Stirn sorgen für ein frisches Aussehen.

Um einen dramatischeren Look zu kreieren, können Sie im oberen sowie unteren Lid noch einen Kajal auftragen. Beim Schminken gibt es eine ganz wichtige Faustregel: Sind die Augen Stark betont, werden die Lippen dezent geschminkt. Daher wählt Liz für die Lippen-Kontur einen zarten rosafarbenen Ton und füllt diesen mit einem Gloss auf.

Fertig ist ein intensives aber dennoch edles Abend-Make-Up für Ihr Weihnachtsfest. Dabei gilt: Achten Sie auf die Qualität der Produkte. Wir verwenden in unserem SonneSpa ausschließlich Babor-Produkte und können Sie gerne beraten, was am besten zu Ihrem Typ passt.

Liebe Leserinnen und Leser, wir hoffen, dass wir Ihnen ein paar gute Tipps und Inspirationen für Ihr Festtags-Make-Up geben konnten. Wenn Sie sich gerne einmal von Liz oder unseren Kosmetikerinnen verwöhnen lassen möchten, können Sie gerne an unserer Rezeption nach einem Termin fragen. Ein Tages-Make-Up kostet 35,00 € und dauert ca. 30 Minuten, ein Abend-Make-Up kostet 50,00 € und dauert ca. 45 Minuten.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen besinnliche Festtage,
Ihr Team vom Hotel die Sonne Frankenberg!