KONTAKT

Relais & Châteaux Hotel

DIE SONNE FRANKENBERG

Marktplatz 2-4

D-35066 Frankenberg / Eder

+49 (0) 64 51 / 750-0 ZUM KONTAKTFORMULAR
Rezept:

Cocktails aus der Philippo Bar:

Rezept für Cini Mini & Spicy Pear Fizz

Liebe Leserinnen und Leser des Sonne Blogs, Marvin Schneider, unser Barkeeper aus dem Philippo, wird Ihnen heute zwei Rezepte präsentieren, die beide aus seiner eigenen Feder stammen. Marvin arbeitet seit ca. 1,5 Jahren im Hotel Die Sonne Frankenberg. Nach seiner Lehre zum Restaurantfachmann hat er die Fortbildung zum Barkeeper in der Barakademie Rostock erfolgreich abgeschlossen und mixt von da an unseren Gästen die leckersten Kreationen.

Ein Barkeeper mixt neben altbewährten Cocktails oder Longdrinks auch gerne mal etwas Eigenes. Der Cini Mini, den wir Ihnen heute vorstellen, ist dabei für einen Wettbewerb aus dem Hause Southern Comfort entstanden. Hier sollten Barkeeper aus ganz Deutschland einen Cocktail kreieren, den man mit wenig Wareneinsatz herstellen kann. Aufgrund der bevorstehenden Weihnachtszeit wollte Marvin unbedingt etwas winterliches machen. Da der Whisky Likör einen leichten Orangen- und Vanillegeschmack hat, war die Grundlage natürlich Ideal. Kombiniert hat Marvin die Getreide Spirituose mit Limettensaft und Zimtsirup und entstanden ist eine süßsaure Leckerei.

Aufgefüllt wird der Cini Mini mit Mate Tee, der aus den kleingeschnittenen trockenen Blättern des Mate-Strauchs hergestellt wird und in Südamerika weit verbreitet ist. Wenn man keinen Mate Tee mag, kann man alternativ auch Ginger Ale verwenden.

Cini Mini

Für 2 Personen:

10 cl Southern Comfort
6 cl Limettensaft
4 cl Zimtsirup
400 ml Mate Tee
Orangenzeste
1 Zimtstange
Eiswürfel
 

Zubereitung:

Southern Comfort in einen Shaker geben und Limettensaft sowie Sirup hinzufügen. Die Hälfte der Eiswürfel hinzugeben und Shaker gut verschließen. Anschließend kräftig schütteln und durch ein feines Sieb in ein Glas mit den restlichen Eiswürfeln abseihen.

Anschließend mit Mate Tee auffüllen und mit einer Orangenzeste und einer Zimtstange garnieren.

Für alle die keinen Alkohol mögen hat Marvin noch ein Ass im Ärmel, nämlich einen leckeren Spicy Pear Fizz. Ein Fizz ist ein kohlensäurehaltiger Cocktail, der zu den Klassikern gehört. Fizzes sind geschüttelte Sours, die in der Regel mit Sodawasser aufgefüllt werden. Marvin hat sich jedoch für Ginger Beer zum Auffüllen entschieden, damit sich der fehlende Alkohol nicht im Geschmack bemerkbar macht.

Ginger Beer ist ein kohlensäurehaltiges, alkoholfreies Erfrischungsgetränk mit kräftigem Ingwergeschmack. Es ähnelt dem bekannteren Ginger Ale, schmeckt jedoch viel intensiver, da es mehr Ingwer enthält. Zudem ist es meist trüb. Trotz des Namens hat Ginger Beer nichts mit dem uns bekannten Bier zu tun. Früher war es üblich, Ginger Beer mit einem Alkoholgehalt von bis zu 11 Prozent zu brauen, heute wird es aber überwiegend als alkoholfreie Limonade hergestellt.

Spicy Pear Fizz (alkoholfrei)

Für 2 Personen:

6 cl Birnensaft
4 cl Grapefruitsaft
6 cl Limettensaft
4 cl Mandelsirup
2 cl pasteurisiertes Eiweiß
400 ml Ginger Beer
1 TL Zimt
1 Birne
Eiswürfel

Zubereitung:

Die Säfte in einen Shaker geben und den Sirup sowie das Eiweiß hinzufügen. Die Hälfte der Eiswürfel hinzugeben und Shaker gut verschließen. Anschließend vorsichtig schütteln, da das Eiweiß wegen der Fruchtsäure sonst zu sehr schäumt und durch ein feines Sieb in ein Glas mit den restlichen Eiswürfeln abseihen.

Anschließend mit Ginger Beer auffüllen und mit Birne und flambiertem Zimt garnieren

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Team vom Hotel die Sonne Frankenberg!